Download

Unterrichtsmaterialien

Pressearchiv und
Rahmenprogramme

Literatur
 

St. Marien
 

 

10.1. bis 8.2.2004

Öffnungszeiten
täglich
10 – 17 Uhr

Führungen
nach Vereinbarung.

Kontakt
Pastor Udo Gräve
Tel. 04 61 - 513 18

 

 
   
Bilder der Ausstellungseröffnung
 
   
 

Publikum
 

 
 

Stadtpräsident Laturnus
 

 
 

Pröpstin Gross-Ricker
 

 
 

Pastor Gräve
 

 
 

Dr. Stephan Linck
 

 

Fotos von Anja Pfaff (Pressereferentin des Kirchenkreises)
 

 

 

 

Die Ausstellung war in Flensburg
 

 
 

...im
Kirchenkreis Flensburg

Einladung zur Wanderausstellung »Kirche, Christen, Juden in Nordelbien 1933 – 1945« in der Kirche St.Marien, am Nordermarkt in Flensburg
 

Eröffnung der Ausstellung fand am Samstag, den 10. Januar 2004 in der St. Marien-Kirche in Flensburg statt.
 

10.1.2004

Eröffnung der Ausstellung
Eröffnung durch Pröpstin Jutta Gross-Ricker
Vortrag von Dr. Stephan Linck: »Evangelische Kirche und Schoah«

18 Uhr, St. Marien
 


Im Rahmen der Ausstellung laden wir zu folgenden Veranstaltungen ein:
 

11.1.2004

Eröffnungsgottesdienst
mit Pröpstin Jutta Gross-Ricker mit Liedern der Synagoge (Felix Speer, Bass)

11 Uhr, St. Marien
 

13.1.2004

»Dietrich Bonhoeffer«
Film für Konfirmanden

15 Uhr, Gemeindehaus St. Petri
Bau'er Landstr.
 

13.1.2004

Dr. Bettina Goldberg im Gespräch mit Shimon Monin

19.30 Uhr, St. Marien

14.1.2004

Shimon Monin:
Rundgespräch mit Konfirmanden

16 Uhr, Gemeindesaal St. Marien,
Heiligengeistgang 4 – 8
 

14.1.2004

Klezmer-Konzert mit »Ja ka scha«

19.30 Uhr, St. Marien
 

15.1.2004

Dr. Bettina Goldberg im Gespräch mit Shimon Monin
(als Epiphaniasempfang für Mitarbeitende und den Pastorenkonvent)

10– 12 Uhr, St. Marien
 

15.1.2004

Führung durch die Ausstellung – nicht nur für Senioren mit Pastor Udo Gräve

16 Uhr, St. Marien
 

15.1.2004

»Kähler in St. Nikolai – der Charismatiker in der Mehrheit«.
Vortrag und Ausstellung.
Verantwortlich: Pastor i.R. Horst Neumann-Köppen

19.30 Uhr, Altes Pastorat St. Nikolai,
Südermarkt 15
 

18.1.2004

Gottesdienst
mit Propst i.R. Jörgen Sontag

11 Uhr, St. Marien
 

19.1.2004

»Kirchenkampf und ›Judenfrage‹ in Flensburg«.
Vortrag von Dr. Klauspeter Reumann

19:30 Uhr, St. Marien
 

21.1.2004

»Die Welle«
Film für Konfirmanden

15 Uhr, Gemeindehaus St Petri
 

21.1.2004

»Friedrich Andersen – ein Nationalsozialist und Seelsorger an St. Johannis«
Vortrag, Lesung und Buchpräsentation
Hauke Wattenberg / Dr. Stephan Linck

19:30 Uhr, St. Johannis
 

22.1.2004

»Begegnung mit Judenchristen heute«
Vortrag mit Dias.
Pastor i.R. Matthias Dahl

16 Uhr, Gemeindesaal St. Marien
Heiligengeistgang 4 – 8
 

25.1.2004

Gottesdienst mit Freiwilligen der Aktion Sühnezeichen
mit Pastor Udo Gräve

11 Uhr, St. Marien
 

26.1.2004

»Wir können unsere Biographien nicht im Nachhinein korrigieren…aber uns selbst«.
Eine Veranstaltung für Senioren mit Pastorin Silke Wierk

15 Uhr, Gemeindesaal St. Marien
 

27.1.2004

Gottesdienst zum Gedenktag der Befreiung von Auschwitz mit Lesung: »Was hat Flensburg mit Auschwitz zu tun?«
(in Zusammenarbeit mit dem Schleswig-Holsteinischen Landestheater)

19 Uhr, St. Marien
 

28.1.2004

»Ein Kibbuz in Weiche – Juden bereiten sich auf dem Gut Jägerslust auf die Auswanderung nach Palästina vor«. Offenes Werkstattgespräch mit Konfirmanden. Einführung und Gesprächsleitung: Bernd Philipsen

16.30– 18 Uhr, Gemeindezentrum der Friedenskirche
Flensburg-Weiche
 

29.1.2004

»Die weiße Rose«
Film für Konfirmanden:

15 Uhr, Gemeindehaus St. Petri
 

29.1.2004

Workshop zu der Schrift von 1936 von Wilhelm Halfmann (Pastor an St. Marien), »Die Kirche und der Jude«
mit Dr. Klauspeter Reumann, Pastor Walter Bartels (Harrislee) und Pastor Thomas Beckershaus (St. Nikolai)

16– 19 Uhr, »Schrangen«
Große Straße 58
 

1.2.2004

Gottesdienst zum Verhältnis Christen und Juden heute
mit Propst i.R. Dietrich Heyde

11 Uhr, St. Marien
 

2.2.2004

» Nein, den kenn’ ich, der ist Italiener!«
Wie Menschen aus Schleswig- Holstein verfolgten Juden beistanden.
Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Paul

19.30 Uhr, St. Marien
 

8.2.2004

Gottesdienst zum Ende der Ausstellung

11 Uhr, St. Marien
 

8.2.2004

Fest der Begegnung mit der jüdischen Gemeinschaft

16 Uhr, Gemeindesaal St. Marien
 

Filme
im Deutschen Haus, jeweils donnerstags bis mittwochs, 18 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Kino 51 Stufen

15.1. bis 21.1.2004

»Kindertransport in eine fremde Welt«
Dokumentarfilm
 

22.1. bis 28.1.2004

»Der Pianist«
(Regie: Roman Polanski)
 

29.1. bis 4.2.2004

»Rosenstraße«
(Regie: Margaretha von Trotta)
 

Dieses Programm und die Präsentation der Ausstellung in der St. Marien Kirche werden verantwortet vom Kirchenkreis Flensburg.
Kontakt: Pastor Udo Gräve 04 61/5 13 18

Gestaltung der Ausstellung: Studierende der Muthesius-Hochschule, Kiel Fachklasse Prof. Bernhard Schwichtenberg, Grafik Design 3D
Kontakt: studio-mielstoe@gmx.de

 
       

Impressum | Copyright 2001 | Nordelbisches Kirchenamt - Archiv - | Postfach 3449 | 24033 Kiel