Download

Unterrichtsmaterialien

Pressearchiv und
Rahmenprogramme

Literatur
 
 

Marktkirche
Poppenbüttler Markt 2
22399 Hamburg-Poppenbüttel
 

 

15.2. bis15.3.2004

Öffnungszeiten
montags bis samstags
10 – 12 Uhr

montags bis donnerstags
15– 20 Uhr

dienstags, mittwochs und donnerstags
15– 18 Uhr

sonntags
11– 13 Uhr

Führungen
nach Vereinbarung.

Kontakt
Dr. Steffen
Tel. 040 - 6 02 13 14

Oppermann
Tel. 040 - 6 02 09 10

 

 
 

Die Ausstellung war in Hamburg-Poppenbüttel
 

 
 

...im
Kirchenkreis Stormarn

Einladung zur Wanderausstellung »Kirche, Christen, Juden in Nordelbien 1933 – 1945« in der Marktkirche, am Poppenbüttlermarkt in Hamburg-Poppenbüttel
 

Eröffnung der Ausstellung fand am Sonntag, den 15. Februar 2004 in der Marktkirche, Poppenbüttler Markt 2 in 22399 Hamburg-Poppenbüttel statt.
 

15.2.2004

Eröffnung der Ausstellung
Gottesdienst zur Eröffnung der Ausstellung mit Dr. Annette Göhres, Dr. Stephan Linck
(beide Nordelbisches Kirchenarchiv)
und Politikern.
Predigt: Bischof für Lübeck a.D.
Karl-Ludwig Kohlwage: »Die
Wahrheit sehen wollen – Erinnerung
ist das Geheimnis der Erlösung.«
Chor: Musik jüdischer Komponisten.

10 Uhr, Marktkirche
 


Im Rahmen der Ausstellung laden wir zu folgenden Veranstaltungen in der Marktkirche ein:
 

16.2.2004

»Bibellesen aus jüdischer Sicht«
RabbinerWalter Rothschild,
Berlin/Hamburg

19 Uhr
 

19.2.2004

» >…wird die Judenfrage praktisch gelöst?< Wie der Stormarner Propst seinen Pastor aus dem Amt trieb«
Dr. Stephan Linck, Kiel

20 Uhr
 

22.2.2004

Gottesdienst.
Predigt: Pastorin Barbara Hanzig
(1. Kor. 13, 1 – 13)

10 Uhr

23.2.2004

»Kirchengemeinden im Alstertal und die jüdischen Mitbürger«
Propst a.D. Helmer Christoph Lehmann,
Hamburg

20 Uhr
 

26.2.2004

»Begegnungen mit Judenchristen
heute«

(Diavortrag)
Pastor Matthias Dahl, Flensburg

20 Uhr
 

29.2.2004

Gottesdienst.
Predigt: Prof. Dr. Klaus Koch,
Hamburg
»Wem gehört das Heilige Land?«

10 Uhr
 

1.3.2004

»Die nationalsozialistische Judenverfolgung in Hamburg«
Dr. Uwe Lohalm, Institut
für Zeitgeschichte Hamburg

20 Uhr
 

4.3.2004

»Antisemitismus in der Kirche – Wie kam es dazu?«
Pastorin Hanna Lehming,
Nordelbisches Missionszentrum,
Beauftragte für den christlichjüdischen
Dialog und für Nahost

20 Uhr
 

7.3.2004

Gottesdienst.
Predigt: Pastor Dr. Reinhard Steffen
(Röm. 5, 1 – 5)

10 Uhr
 

8.3.2004

»Martin Luther und die Juden«
Pastor Dr. Siegfried Bergler,
Talmud-Experte,
Jerusalemsgemeinde, Hamburg

20 Uhr
 

11.3.2004

»Symbole jüdischer Kunst«
Pastor Alexander Roeder
(Nordelbischer Kunstdienst)
»Jüdische Musik«.
Landeskirchenmusikdirektor
i.R. Volker Ebers

20 Uhr
 

14.3.2004

Gottesdienst.
Predigt: Pastor Benjamin Berger,
Jerusalem
»Christen und Juden–versöhnte
Verschiedenheit?«

10 Uhr
 

15.3.2004

»Juden, die an Jesus glauben?«
Pastor Benjamin Berger,
Jerusalem

20 Uhr
 

Programm und Ausstellung werden verantwortet vom Kirchenkreis Stormarn und der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hamburg-Poppenbüttel.
Kontakt: 040 - 6 02 13 14 (Dr. Steffen) und
040 - 6 02 09 10 (Oppermann).

Gestaltung der Ausstellung: Studierende der Muthesius-Hochschule, Kiel Fachklasse Prof. Bernhard Schwichtenberg, Grafik Design 3D
Kontakt: studio-mielstoe@gmx.de

 
       

Impressum | Copyright 2001 | Nordelbisches Kirchenamt - Archiv - | Postfach 3449 | 24033 Kiel